skaid-aid, Palästina,Volontariat

Volontariat für skate-aid in Palästina

In Zusammenarbeit mit der NGO “skate-aid” bringst Du mit Deinem Skateboard-Unterricht Begeisterung und Spaß in das Leben traumatisierter und benachteiligter Kinder.

Einsatzort     Bethlehem, Palästina
Sprache        Englisch (Arabisch)
Zeitraum      01.04. – 15.08.2015

Kostenübernahme

  • Durch die NGO: Hin- und Rückflug sowie Unterkunft und Verpflegung während des gesamten Aufenthaltes

  • Durch den Volontär: Reiseversicherung und ggf. eine Kameraversicherung
    Weitere Infos dazu hier in den FAQs

Einsendeschluss der Bewerbungsunterlagen ist der 13.02.2015!

Projektbeschreibung
Dieses Projekt entsteht in Zusammenarbeit mit der NGO skate-aid. Mit dem Skateboard als Instrument engagiert sich skate-aid in der ganzen Welt für das Wohl von traumatisierten oder benachteiligten Kindern. So baute der Verein um die Skateboard Legende Titus Dittmann in Asien, Afrika, Amerika und Europa zahlreiche Skateparks.
Auch in Bethlehem entsteht so ein Skatepark. Derzeit ist er noch im Bau, wird aber bis Ende April fertiggestellt sein. Der Park liegt am Rand der SOS-Hermann-Gmeiner-Schule, in der etwa 250 Kinder betreut werden. Die Anbindung an die Schule bietet die Möglichkeit, das Skateboarden in den pädagogischen Rahmen der Schule zu integrieren.
Das SOS-Kinderdorf Bethlehem liegt in der Nähe des historischen Ortes Shepherd’s Field im Westjordanland.
Hier kommst du auf die Seite von skate-aid.

Deine Aufgaben in diesem Projekt sind:

  • Die Implementierung eines Tages-/Trainingsprogramms in enger Abstimmung mit der Leitung des SOS-Kinderdorfs sowie skate-aid.
  • Die inhaltliche Gestaltung von Workshops (mit künstlerischen, handwerklichen, sozialen, kulturellen oder umweltbezogenen Schwerpunkten) und Trainings sowie die Instandhaltung des Skateparks.
  • Das Erstellen von fotojournalistischen Arbeiten über das Projekt sowie über andere erzählenswerte Geschichten in Deiner Umgebung.
    Weitere Infos dazu hier in den FAQs
  • Die regelmäßige Berichterstattung gegenüber SOS, skate-aid und VOLUGRAPHER

Projektspezifische Bedingungen

Jedes Projekt ist einzigartig und erfordert immer unterschiedliche Kenntnisse und Vorerfahrungen. Hier sind die spezifischen Bedingungen für dieses Projekt. Du musst alle diese Vorrausetzungen erfüllen, um teilnehmen zu können.

Für dieses Projekt musst Du:

  • Interesse am Unterrichten und an handwerklichen Tätigkeiten haben
  • mit Kindern gut umgehen können
  • Skateboard fahren können
  • zwischen 20 und 40 Jahre alt sein

Bewerbungsablauf

  • Der Einsendeschluss für deine Bewerbungsunterlagen ist der 13.02.2015
  • Du bekommst bis zum 16.02 von uns Bescheid, ob Du in der engeren Auswahl bist
  • Um Dich näher kennenzulernen, wird vom 16.02 -18.02 Dein Skype Gespräch mit uns sein

  • Hast du uns überzeugt, findet im Zeitraum vom 25.02 bis zum 27.02 Dein Bewerbungsgespräch mit skate-aid in Münster statt.
  • Wenn Du es geschafft hast, dann Gratulation! Du reist als Volontär vom 01.04 bis zum 15.08 nach Palästina

Hast Du Dich für dieses Projekt entschieden und erfüllt die projektspezifischen Bedingungen, dann kann es für Dich mit Deiner Bewerbung losgehen. Viel Erfolg!

Hier geht es weiter zur Bewerbung

Hier geht es zu unseren FAQs